Leichtathletik: Fröhlich gehört zu den fünf Schnellsten

OLFEN Ein überragender Niklas Fröhlich krönte die Leistungen der SuS-Athleten beim RATIO-Cup in Münster. Auf einer vollkommen neuen Tartananlage auf der Sportanlage Sentruper Höhe zeigte der 17-jährige SuSler ein glänzendes Rennen über 400m. Aber das war nicht alles.

von Ruhr Nachrichten

, 02.06.2008, 15:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nilkas Fröhlich hat sich in Münster mal wieder selbst übertroffen.

Nilkas Fröhlich hat sich in Münster mal wieder selbst übertroffen.

Über 400m der weiblichen B-Jugend lieferte Ann-Katrin Eloo eine sehr konstante Leistung ab und kam in 41,60 sec auf den 4. Rang. Auf Rang 5 folgte ihre Vereinskameradin Annika Klomp, die sich mächtig verbesserte und ihre bisherige Bestleistung um 1,3 sec auf 62,48 sec steigerte. Lea Hilgert erreichte über 100m nach 12,74 sec bei der B-Jugend das Finale, in dem sie nach einem verpatzten Start am Ende Rang 4 in 12,79 sec erreichte.

Über 400m der weiblichen B-Jugend lieferte Ann-Katrin Eloo eine sehr konstante Leistung ab und kam in 41,60 sec auf den 4. Rang. Auf Rang 5 folgte ihre Vereinskameradin Annika Klomp, die sich mächtig verbesserte und ihre bisherige Bestleistung um 1,3 sec auf 62,48 sec steigerte. Lea Hilgert erreichte über 100m nach 12,74 sec bei der B-Jugend das Finale, in dem sie nach einem verpatzten Start am Ende Rang 4 in 12,79 sec erreichte.

 

Alle übrigen Ergebnisse der SuS-Athleten: Männliche Jugend B: 400m Fabian Holtmann 54,79 sec, 110m Hürden: 5. Christoph Vennemann 16,12 sec, weibliche Jugend A, 100m: Laura Wennmann 14,05 sec.

Lesen Sie jetzt