Neue Ligen-Struktur beschlossen - 2011/12 wird Quali-Saison

Fußball

Alles wird anders im Amateur-Fußball in Westfalen: Ab der Saison 2012/13 gibt es beispielsweise weniger Landes- und Bezirksligen. Für die Vereine, die höher spielen als Kreisliga, heißt das: 2011/12 wird eine Qualifikations-Saison.

SELM

21.03.2011, 18:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neue Ligen-Struktur beschlossen - 2011/12 wird Quali-Saison

Aktuell gibt es unterhalb der Regionalliga

  • 1 NRW-Liga
  • 2 Westfalenligen (früher: Verbandsliga-Ebene)
  • 5 Landesligen
  • 15 Bezirksligen
  • Kreisligen

Ab 2012/13 gibt es unterhalb der Regionalliga

  • 1 Oberliga Westfalen
  • 2 Westfalenligen
  • 4 Landesligen
  • 12 Bezirksligen
  • Kreisligen

Die Bezeichnungen der neuen Ligen stehen noch nicht fest. Bisher gibt es nur „Arbeitstitel“. 2011/2012 wird zur Qualifikationssaison. Die Auf- und Abstiegsregelungen werden Anfang Mai abgestimmt. Ende April tagt der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband und legt die Regelungen für den Abstieg aus der Regionalliga in die westfälischen Ligen fest sowie die Durchführungsbestimmungen. Im Anschluss wird der Verbandsfußball-Ausschuss (VFA) die Auf- und Abstiegsregelungen ab der 4. Spielklassenebene beschließen. „Das wird kurzfristig geschehen, damit die Vereine wissen, was in der kommenden Saison auf sie zukommt“, betonte FLVW-Präsident Hermann Korfmacher.

Lesen Sie jetzt