Nordkirchener hopsen wieder über den Obsen

Leichtathletik

Die Leichtathletikabteilung des FC Nordkirchen lädt für Samstag, 13. August, zum zum 3. Nordkirchener Halbmarathon ein. Das Motto der gut 21 Kilometer langen Strecke lautet wie jedes Jahr: "Über'n Obsen hopsen". Und das ist nicht so locker, wie es klingt.

NORDKIRCHEN

06.08.2011, 14:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Start zum Halbmarathon erfolgt im Schlosspark, Ziel ist nach zwei Runden der Sportplatz.

Der Start zum Halbmarathon erfolgt im Schlosspark, Ziel ist nach zwei Runden der Sportplatz.

Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Läufer und Zuschauer erwartet. Start ist im Schlosspark und Zieleinlauf in der Sportanlage am Schlosspark.

"Die Läufer und Läuferinnen werden bei uns gut unterstützt", betont Willi Wiedau, erster Vorsitzender der Leichtathletik Abteilung. Die Stimmung war schon in den beiden vorangegangenen Jahren hervorragend. Groß und klein feuerten die zahlreichen Läufer und Läuferinnen an, die sich der Herausforderung über die 21,0975 km-Distanz stellten.Amtlich vermessene Strecke Immerhin 264 Läufer und Läuferinnen aus der näheren und weiteren Umgebung waren letztes Jahr gemeldet. Sie wurden nicht nur von den zahlreichen Zu-schauern im Schlosspark angefeuert, sondern auch an zentralen Punkten auf dem Obsen. Hier unterstützten die Anwohner die Läufer und Läuferinnen lautstark und hielten sie mit zusätzlichen privat organisierten Verpflegungsständen bei Kondition. "Dieses Jahr erwarten wir wieder eine Teilnehmerzahl von deutlich über 200 Läufern", betont Wiedau.

Die amtlich vermessene Strecke durch den Schlosspark und die umgebende Bauernschaft des Obsen muss zweimal gelaufen werden. "Da die Strecke nur wenige moderate Steigungen aufweist, ist sie durchaus bestzeitenfähig," meint Wiedau. Verpflegungsstände alle fünf Kilometer sorgen dafür, dass die Läufer jederzeit - auch bei warmem Wetter - gut versorgt sind.Pokal für den Sieger Der Lauf startet um 18 Uhr vor der Freitreppe des Schlosses im Schlosspark. Die Startnummernausgabe bzw. Nachmeldungen vor Ort sind ab 16 Uhr möglich. Zieleinlauf ist auf der Tartanbahn der Sportanlage am Schloss. Die ersten Läufer werden dort ab 19.15 Uhr erwartet. Die Gesamtsieger erhalten einen Pokal und für alle Teilnehmer werden vor Ort Urkunden ausgedruckt.

Anmeldung
Anmeldungen sind über die FCN-Internetseite bis 11. August (21 Uhr) möglich sowie vor Ort bis 30 Minuten vor Start. Die Startgebühr beträgt 7 Euro bei Bankeinzug, 8 Euro bei Barzahlung vor Ort, Nachmeldegebühr 2 Euro.

Lesen Sie jetzt