Nur Remis - FCN verliert Kontakt zur Spitze

FC Nordkichen

Mit einem 2:2 bei SuS Kaiserau hat der Fc Nordkirchen vorerst den direkten Kontakt zur Tabellenspitze eingebüßt. Am Ende muss der FC über den Punkt froh sein, denn Nordkirchen lag schon 0:2 zurück.

NORDKIRCHEN

30.10.2011, 17:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

Den Start in die zweite Halbzeit verschliefen die Nordkirchener dann auch und kassierten in der 54. Spielminute das 0:2. Eine Hereingabe von außen grätschte erneut Florin Bittner in die Maschen. Der FCN war kurz geschockt, drehte dann aber wieder auf und kam wenig später zum Anschlusstreffer. Einen Rückpass von außen hämmerte Daniel Möller konsequent aus 14 Metern ins Gehäuse. Anschließend machten die Nordkirchener weiter Druck und kamen nach 77 Minuten zum Ausgleich. Dennis Närdemann haute das Leder aus 16 Metern in die Maschen. Nordkirchen war jetzt die deutlich bessere Mannschaft und machte weiter Druck. Die Elf von Heiko Ueding verpasste es aber, sich zwingende Torchancen herauszuspielen und es blieb somit beim 2:2.

Markus Höning – Venneker, Jonas Höning (89. Wintjes), Karwot, Hillmeister, Jaber (61. Baer), Thomas Eroglu, Torlop, Närdemann, Möller, Grote.

1:0 (13.), 2:0 (54.) beide Bittner, 2:1 Möller (67.), 2:2 Närdemann (77.).

Lesen Sie jetzt