Pokaltag beim SV Herbern

Juniorenfußball

HERBERN An der Werner Straße beim SV Herbern gibt es am Samstag einen wahren Pokal-marathon. Von 11.15 Uhr bis circa 20 Uhr spielen die A- bis D-Junioren ihren Besten im Kreis aus.

von Von Lenneke LEnfers-Lücker

, 01.10.2009, 16:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Werner Bußmann, Trainer der A-Junioren des SV Herbern, will mit seinem Team den Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Werner Bußmann, Trainer der A-Junioren des SV Herbern, will mit seinem Team den Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Den Anfang machen um 11.15 Uhr die D-Junioren. Union Lüdinghausen und PSV Bork kämpfen in diesem Jahr um den Titel in dieser Altersklasse. Auch bei den C-Junioren heißt einer der Finalteilnehmer Union Lüdinghausen. Der Gegner ab 13 Uhr ist der SuS Olfen. Im B-Juniorenbereich treffen um 15 Uhr VfL Senden und PSV Bork aufeinander. Den Abschluss des Pokaltages bilden um 17 Uhr die A-Junioren. Dann greift auch endlich der Gastgeber um Coach Werner Bußmann ins Geschehen ein. Der Herberner Nachwuchs ist Titelverteidiger und will dabei auch nicht über Finalgegner BW Alstedde stolpern.

Für den passenden Rahmen wünschen sich die Verantwortlichen natürlich die nötige Kulisse. Für die Verpflegung ist gesorgt, fehlen also nur noch die Zuschauer und dann spricht nichts gegen einen spannenden Pokaltag.

Einen ausführlichen Vorbericht zum A-Jugend-Pokalfinale lesen Sie in der Samstag-Ausgabe (3. Oktober).

Lesen Sie jetzt