PSV Bork holt einen Spieler von Westfalia Wethmar

mlzNeuzugang

Eine frische Kraft heuert in Bork an. Vor allem auf der Außenbahn hatte der PSV Bedarf. Beim abgebenden Verein Westfalia Wethmar war der Spieler zuletzt sogar in einer leitenden Funktion in einer Mannschaft.

Bork, Wethmar

, 05.05.2020, 14:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Über den Kontakt des künftigen Trainers Sanmi Ojo, der früher für Fußball-Bezirksligist Westfalia Wethmar kickte, ist B-Ligist PSV Bork an einen Neuzugang gekommen. Den Transfer gab am Dienstag PSV-Sportchef Martin Klingenberg bekannt.

Flemming Dvorak wird ein Borker. Derzeit ist er noch Co-Trainer der Wethmarer Reserve unter Paul Mantei, der das Team übernommen hat. „Er kommt als Spieler zu uns und ist für keinerlei Trainerfunktion vorgesehen“, so Klingenberg. Der Wechsel sei „relativ schnell“ zustande gekommen. Sanmi Ojo hatte den ältesten der drei Dvorak-Brüder - Torjäger Sören Dvorak wechselt in Kürze zum BV Brambauer, Niklas Dvorak hütet Wethmars Tor - angesprochen. Nach ersten Gesprächen sei es fix gegangen.

Flemming Dvorak wird ein Borker.

Flemming Dvorak wird ein Borker. © Günther Goldstein

In Bork soll Dvorak Winterabgang Felix Preuß ersetzen, der nach Vinnum gewechselt ist. Denn Flemming Dvorak ist auf der Außenposition zu Hause, sagt Klingenberg. Offensiv wie defensiv könnte Dvorak agieren. „Gerade auf der Außenverteidigerposition hatten wir Bedarf. Das ist die optimale Lösung“, erklärt Klingenberg und sprach von einer punktuellen Verstärkung.

Ansonsten vermeldeten die Borker noch keine weiteren Transfers. „Corona macht es nicht einfacher“, sagt Klingenberg. Immerhin verlasse den PSV Bork - Stand Anfang Mai - kein Spieler, meldet der Sportliche Leiter. „Wir gehen zuversichtlich in die nächste Saison“, sagt Klingenberg. Wann auch immer diese neue Saison beginnen wird...

Paul Mantei (r.) trainiert Westfalia Wethmar II, Flemming Dvorak (l.) ist sein Assistent.

Paul Mantei (r.) trainiert Westfalia Wethmar II, Flemming Dvorak (l.) ist sein Assistent. © Günther Goldstein

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt