Rave löst Ticket für Deutsche Meisterschaften

Leichtathletik

Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften haben die Nordkirchener Leichtathleten fünf Titel geholt. Zudem freute sich das Team des FC Nordkirchen zusammen mit seinen Trainern Susanne Hars und Franz-Josef Frie, das mit insgesamt 25 Athleten am Start war, über drei Silbermedaillen, zwei Bronzemedaillen und neue Bestleistungen.

NORDKIRCHEN

26.04.2016, 15:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Daniel Rave ist Kreismeister der M15 im Blockwettkampf Lauf.

Daniel Rave ist Kreismeister der M15 im Blockwettkampf Lauf.

Eine ganz starke Vorstellung lieferte der 15-jährige Daniel Rave im Blockwettkampf Lauf ab. Mit sehr guten 2553 Punkten überbot der vielseitige Athlet die geforderte Qualifikationsnorm von 2325 Punkten für die Deutschen Meisterschaften der U16 deutlich. Für die Teilnahme an der DM, die im Juli in Aachen stattfindet, benötigt er jetzt noch eine Zusatzleistung in einer Laufdisziplin, die er noch bis zum Meldeschluss am 19. Juni nachlegen kann.

Über 2000 Meter lief der FC-Athlet im Alleingang in 6:56,18 Minuten ins Ziel und verfehlte die geforderte Zusatzleistung von 6:30 Minuten. Im Ballwurf stellte er mit 69 Metern einen neuen Nordkirchener Rekord auf und im Weitsprung verbesserte er sich auf starke 5,74 Meter. 2,4 Meter pro Sekunde Rückenwind waren jedoch zu viel, um für die Bestenliste gewertet zu werden. Über 100 Meter erreichte er 12,63 Sekunden und im 80-Meter-Hürdenlauf erzielte er 14,39 Sekunden.

Weitere Goldmedaillen holten im Vierkampf der M15 Liam Böhm mit 1802 Punkten; im Vierkampf der M14 Niclas Olczyk mit 1745 Punkten und im Vierkampf der M13 Cedric Böhm mit 1296 Punkten. Eine starke Leistung zeigte auch Lotta Weber im Blockwettkampf Wurf der W13 mit 1897 Punkten.

Lesen Sie jetzt