Riesenüberraschungen bei der Staffeleinteilung für den SuS Olfen und den FC Nordkirchen

Fußball

Am Montagmittag hat der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen die Staffeleinteilung der Bezirksligen bekanntgegeben. Hier erfahren Sie die Gegner der heimischen Klubs.

Olfen, Nordkirchen, Bork

, 01.07.2019, 12:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Riesenüberraschungen bei der Staffeleinteilung für den SuS Olfen und den FC Nordkirchen

Issam Jaber, Trainer des FC Nordkirchen, wechselt mit seinem Team von der Bezirksliga 8 in die 11. © Sebastian Reith

Der FC Nordkirchen und Union Lüdinghausen wechseln die Fußball-Bezirksliga. Die beiden Klubs sind von der Bezirksliga 8 in die Bezirksliga 11 umgruppiert worden. Das geht aus der am Montag veröffentlichten Liste des Verbandes hervor. Die Liga wird demnächst mit 18 Teams an den Start gehen, was mindestens vier Absteiger bedeuten wird. Auch Aufsteiger SuS Olfen ist in der Liga.

So sieht die Liga aus:

1. Vorwärts Epe

2. SuS Stadtlohn 19/20 (Absteiger Landesliga 4)

3. SV Gescher

4. SF Merfeld

5. DJK Billerbeck

6. FC Epe

7. TSG Dülmen

8. TuS Haltern II

9. Adler Weseke

10. TuS Wüllen

11. SV Lippramsdorf

12. SpVg. Vreden II

13. SC Reken

14. VfB Alstätte (Aufsteiger Kreis Ahaus/Coesfeld)

15. RC Borken Hoxfeld (Aufsteiger Kreis Recklinghausen)

16. SuS Olfen (Aufsteiger Kreis Ahaus/Coesfeld)

17. FC Nordkirchen (umgruppiert von Bezirksliga 8)

18. SC Union Lüdinghausen (umgruppiert von Bezirksliga 8)


Die Frauen des PSV Bork bleiben weiter in der angestammten Bezirksliga 5. Neu in der Liga sind der 1. FFC Recklinghausen II (Aufsteiger aus dem Kreis Recklinghausen), der SuS Legden (Aufsteiger aus dem Kreis Ahaus/Coesfeld) und Turo Darfeld als Landesliga-Absteiger. Der Holzwickeder SC, der als Absteiger ebenfalls in der Liga hätte starten dürfen, hat bereits zurückgezogen und steht als Absteiger fest. Ein Team rückt nicht nach.
So sieht die Liga für Borks Fußballerinnen aus:

1. DJK Teutonia Schalke Nord

2. DJK SpVgg. Herten

3. DJK Adler Buldern

4. VfL Senden

5. FC Marbeck 58

6. SV Fortuna Seppenrade

7. PSV Bork 45

8. SV Titania Erkenschwick

9. SpVg. Vreden

10. TuS Gahlen

11. 1. FFC Recklinghausen II (Aufsteiger Kreis Recklinghausen)

12. SuS Legden (Aufsteiger Kreis Ahaus/Coesfeld)

13. Turo Darfeld (Absteiger Landesliga 3)

14. Holzwickeder SC (Absteiger Landesliga 2) zurückgezogen am 29. Juni 2019

Lesen Sie jetzt