Schachfreunde kommen dem Klassenerhalt näher

OLFEN Die erste Mannschaft der Schachfreunde Olfen kommt auf ihrem Weg zum Klassenerhalt in der Verbandsliga weiterhin gut voran. Sie erspielte sich einen verdienten 4,5:3,5-Sieg in Nordwalde. Den Sieg sicherte Alexander Bösel mit einer überzeugenden Leistung.

von Ruhr Nachrichten

, 20.01.2008, 16:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nachdem dann auch noch der Gegner von Tobias Ommen einzügig einen Läufer verlor und aufgeben musste, sah es sogar nach einem deutlich höheren Sieg aus. Hubert Weber und Stephan Engelkamp konnten ihre guten Stellungen jedoch nicht in zählbare Punkte umsetzen und verloren. Einen schlechten Tag hatte Lena Strößner erwischt. Ungenauigkeiten in ihrer Eröffnung wurden von ihrem Gegenüber sehr konsequent ausgenutzt und führten zum Punktverlust.

Nachdem dann auch noch der Gegner von Tobias Ommen einzügig einen Läufer verlor und aufgeben musste, sah es sogar nach einem deutlich höheren Sieg aus. Hubert Weber und Stephan Engelkamp konnten ihre guten Stellungen jedoch nicht in zählbare Punkte umsetzen und verloren. Einen schlechten Tag hatte Lena Strößner erwischt. Ungenauigkeiten in ihrer Eröffnung wurden von ihrem Gegenüber sehr konsequent ausgenutzt und führten zum Punktverlust.

Den Mannschaftssieg sicher stellte Alexander Bösel, der seinen Gegner die gesamte Partie im Griff hatte und hochverdient gewann. Mit einem Heimsieg gegen Telgte könnten die Olfener den Klassenerhalt endgültig sichern.

Olfen: Hubert Weber 0, Tobias Ommen 1, Stephan Engelkamp 0, Christoph Kortenbusch 0,5,Alexander Bösel 1, Lena Strößner 0, Ralph Althoff 1, Gerd Steffens 1

II. Bezirksklasse Münster: SC Hiltrup II - SF Olfen III 1,5:6,5 - Der Sieg gegen Hiltrup II, der in dieser Höhe nicht erwartet werden konnte, war zu keiner Zeit in Gefahr, obwohl Stefan Kersting und Bastian Behrend nicht zur Verfügung standen, denn die eingesetzten Ersatzspieler aus der "Vierten", Mathias Hüning und Brian Weber, steuerten mit einem Sieg und einem Remis 1,5 Punkte bei. Mit diesem Sieg behauptet die Mannschaft den zweiten Tabellenplatz und hat beste Aussichten auf den Aufstieg .

Olfen: Gregor Pinno 0, Richard Preuß 1, Karsten Eckmann 1, Maxim Burree 1, Karsten Heimann 1, Markus Eckmann 1, Mathias Hüning 1, Brian Weber 0,5.

Lesen Sie jetzt