SG Selm-Lünen unterliegt im Oberliga-Spitzenspiel

Korfball

Am Sonntag wurde in Selm das Oberliga-Spitzenspiel ausgetragen. Zu Gast war die Reserve des TuS Schilgen aus Bergisch-Gladbach. Spannend war es. Am Ende jubelten aber die Gäste über einen 10:7-Sieg.

SELM

12.10.2011, 15:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
SG Selm-Lünen unterliegt im Oberliga-Spitzenspiel

Maiara Arand (1), Michelle Siemerling, Sandra Mehringskötter, Dorothee Lodensträther, Hendrik Menker (2), Mike Dieckmann (1), Heiko Kriwett, Rüdiger Dülfer (3).

Am zweiten Spiel des Tages traf die zweite Mannschft der SG Selm/Lünen auf die dritte Mannschaft des KV Adler Rauxel. Das Spiel war fest in den Händen der Spielgemeinschaft, auch wenn viele Großchancen nicht genutzt wurden. Da aber die Verteidigung gut stand, fuhr die SG einen ungefähderten 15:9-Sieg ein. Als erfolgreichste Werfer taten sich Ingo Feltes und Matthias Goepfert hervor.

Nancy Schröer (1), Kathrien Klüsendieck, Johanna Goepfert, Katja Dellwig (1), Matthias Goepfert (5), Rene Knarse (1), Ingo Feltes (6), Heiko Kriwett ab 31. Min., Klaus Ehrlich (1).

Lesen Sie jetzt