SG Selm meldet wieder eine A-Jugend

Jugendfußball

Die SG Selm 2010 verfügt wieder über eine A-Juniorenmannschaft. Und die will sich in der kommenden Saison eindrucksvoll zu Wort melden. Dass sie das Zeug dazu hat, davon sind die Trainer und Betreuer David Adler, Roberto Lombardo und Bernhard Droste überzeugt.

SELM

von Von Heinz Krampe

, 03.08.2011, 16:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
SG Selm meldet wieder eine A-Jugend

Die A-Junioren der SG Selm melden sich zur neuen Saison wieder zurück.

Nach dem Zusammenschluss der beiden Selmer Vereine ist die Spielgemeinschaft mit einer A-Junioren-Mannschaft vor Jahresfrist in die Saison gestartet. Aber das Team wollte nicht zusammen wachsen und wurde abgemeldet. Einige Spieler wechselten zum Nachbarn Bork.

Vom verbliebenen Kader sind Dennis Sobottka, Niklas Kortendiek, Marcel Dresken, Dimitri Rutkowski und David "Lutsche" Lukas wieder dabei. Marcel Koch, Riko Reichel, Jonas Gries, Hendrik Kugler nach einer längeren Pause, Robert Neuhaus und Daniel Koch stoßen vom PSV Bork zur Mannschaft.Intensive Vorbereitung geplant Aus den B-Junioren rücken Yannik Reckers, Kevin Schaeper, Julian Drosten, Justin Retzlaff, Marc Böcker, Max Althoff, Robing Höring, Maxi Askamp, Yannik Schlering, Roman Maul und Jonas Lammers zu den A-Junioren. Pascal Kemmann hat die Selmer in Richtung SuS Olfen verlassen. Justin Hein hat sich abgemeldet.

Bis zum Meisterschaftsbeginn gegen Fortuna Seppenrade am 9. September will sich der 22-köpfige Kader intensiv vorbereiten, um gewappnet zu sein.

Lesen Sie jetzt