Sportlergala: Poolbillard-Spieler räumen ab - Großartige Show

SELM Der Poolbillardclub Bork hat bei der Sportlerehrung des Stadtsportverbandes richtig abgeräumt. Bei den Herren und der Mannschaft wurden die PBC-ler zu den Sportlern des Jahres gekürt, bei der männlichen Jugend kamen sie auf den zweiten Platz. [Mit Video]

von Von Theo Wolters

, 15.03.2009, 10:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

Michael Merten und Hartmut Reikow  vom Stadtsportverband hatten eine Gala organisiert, die sich sehen lassen konnte. Im vollbesetzten Bürgerhaus erlebten die Besucher eine tolles Programm rund um die Ehrung der erfolgreichen Sportler. Die Musik- und Tanzgruppe der Musikschule bot auf Heelys - Schuhe mit kleinen Rollen unter den Hacken - eine beeindruckende Show. Viel Beifall gab es auch für eine Gruppe mit Mitgliedern aus Selm, Lippstadt und Soest, die die brasilianische Kampfsportart Capoeira zeigten. Konnte man im Vorfeld über die Auswahlkriterien des Stadtsportverbandes trefflich streiten, so war es am Samstagabend letztlich eine Sportgala, die mit den Veranstaltungen der letzten Jahre nicht zu vergleichen war.  Die Besucher waren sich einig: Diese Sportgala ist aus dem Terminkalender der Stadt nicht mehr wegzudenken. 

Lesen Sie jetzt