Stever-Lippe-Cup 2019 in Vinnum startet Donnerstag mit sechs Teams

Fußball

Zum vierten Mal richtet Westfalia Vinnum ab Donnerstag das eigene Vorbereitungsturnier aus. Der Stever-Lippe-Cup mit verkürzter Spieldauer dauert vier Tage. Sonntag steht der Sieger fest.

Vinnum

, 15.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Stever-Lippe-Cup 2019 in Vinnum startet Donnerstag mit sechs Teams

André Milewzyk bekam im Vorjahr den Wanderpokal überreicht. Holt Olfen auch seinen dritten Erfolg? © Sebastian Reith

Startschuss zum 4. Stever-Lippe-Cup: Auf dem Kunstrasenplatz des Fußball-Kreisligisten Westfalia Vinnum beginnt am Donnerstag das Vorbereitungsturnier mit drei Bezirksligisten, zwei A- und einem B-Ligisten. Hier gibt es die Infos.

? Wie ist das Teilnehmerfeld zusammengestellt?

Die Teams kommen alle aus der Umgebung. „Es ist weiter sehr regional gehalten“, sagte Patrick Roser, Sportlicher Leiter der Westfalia. Die weitesten Wege haben Fortuna Seppenrade und der BV Brambauer mit gerade einmal elf Kilometern Fahrt.

? Welche Teams sind dabei?

In Gruppe A spielen der SuS Olfen (Bezirksliga), Westfalia Vinnum (Kreisliga A) und der PSV Bork (Kreisliga B) gegeneinander. Die Gruppe B ist mit den beiden Bezirksligisten BV Brambauer und Teutonia SuS Waltrop sowie A-Ligist Fortuna Seppenrade nominell die etwas stärkere. „Wir freuen uns, dass wieder drei Bezirksligisten dabei sind, um die Qualität weiter zu steigern“, sagte Roser.

? Wer ist Titelverteidiger?

Vergangenes Jahr gewann der SuS Olfen gegen den FC Nordkirchen, der damals mit einer gemischten Truppe spielte, mit 6:2. Olfen ist mit zwei Turniergewinnen sogar Rekordsieger. Auch bei der Premiere 2016 gewann Olfen den Wanderpokal. 2017 löste die Olfener Union Lüdinghausen ab. Lüdinghausen ist in diesem Jahr aber nicht dabei.

? Wann wird gespielt?

Turnierauftakt ist am Donnerstag mit den Spielen der Gruppe A um 18.30 Uhr. Gastgeber Vinnum und Bork treffen dann aufeinander. Freitag ist die Gruppe B dran, Sonntag ist dann der Finaltag. Dazwischen findet am Samstag zum zweiten Mal ein Turnier für Reserveteams statt.

Stever-Lippe-Cup 2019 in Vinnum startet Donnerstag mit sechs Teams

Der Spielplan zum Stever-Lippe-Cup 2019 © Dittgen

? Wer kommt weiter?

Beim Vinnumer Vorbereitungsturnier gibt es keine Halbfinals. Die Gruppensieger sind direkt für das Finale qualifiziert. Die Gruppenzweiten bestreiten das Spiel um Platz drei. Nur die Gruppendritten verpassen den Finaltag.

? Welche Ziele hat Westfalia Vinnum?

In den drei Jahren war Vinnum immer mindestens Dritter, der Titel sprang beim Heimturnier aber noch nie heraus. Roser wollte auch das Ziel am Montag nicht zu hoch setzen: „Wir möchten am Sonntag dabei sein.“

Lesen Sie jetzt