Südkirchens B-Juniorinnen siegen dank Närdemann

Mädchenfußball

KREISGEBIET Bei den B-Juniorinnen bleibt der SV Südkirchen durch den Sieg in Capelle in der Spitzengruppe. Diese und andere Partien im Überblick.

von Von Heinz Krampe

, 07.10.2009, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Brenzlige Situation vor dem Selmer Tor im C-Juniorenspiel BV Selm gegen FC Nordkirchen, das die Nordkirchener mit 4:0 klar für sich entschieden.

Brenzlige Situation vor dem Selmer Tor im C-Juniorenspiel BV Selm gegen FC Nordkirchen, das die Nordkirchener mit 4:0 klar für sich entschieden.

Capelle - SV Südkirchen 0:1 - An der Gorfeldstraße standen sich zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber. Eva Närdemann entschied das Spiel für den SVS.

Nach torloser erster Halbzeit ging der PSV Bork in Führung, doch der SC Capelle konnte das Spiel drehen. Nathalie Voß (2) und Jorin Albin waren daran mit ihren Toren beteiligt.

GW Selm - SuS Olfen 2:2 - Eine starke Leistung der Selmerinnen, die vor der Pause in Rückstand gerieten. Torhüterin Shanice Meyer, die mit Sylvia Rochfalski die Position tauschte, glich mit dem ersten Angriff aus. Der SuS holte sich die Führung zurück, doch Shancie Meyer machte mit dem zweiten Tor den Olfenerinnen einen Strich durch die Rechnung.

VfL Senden - PSV Bork 0:7 - Beim punktlosen Tabellenletzten VfL Senden hatte der PSV keine Mühe, zu einem klaren Erfolg zu kommen. Luisa Kimmlinghoff und Carina Beck trafen.

Auch in diesem Spiel gaben die PSVerinnen den Ton an und siegten durch Tore von Luisa Kimmlinghoff.

Lesen Sie jetzt