Volleyball: SuS-Damen ohne Probleme

OLFEN Die Damen des SuS Olfen starteten sehr gut ins Spiel und übernahmen sofort klar die Führung. Der DJK Datteln kam zu keiner Zeit auch nur annähernd an die Olfener heran und verlor den ersten Satz mit 10:25 Punkten.

15.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Insgesamt war es eine sehr gute Leistung der Olfener Mannschaft, die sich an diesem Spieltag durch Nerven- und Konzentrationsstärke auszeichnete. Trainerin Marion Kablitz war sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft und hofft, dass ihre Spielerinnen am nächsten Spieltag in genauso guter Form sind, wenn die Mannschaft gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Union Lüdinghausen III antreten muss.

Insgesamt war es eine sehr gute Leistung der Olfener Mannschaft, die sich an diesem Spieltag durch Nerven- und Konzentrationsstärke auszeichnete. Trainerin Marion Kablitz war sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft und hofft, dass ihre Spielerinnen am nächsten Spieltag in genauso guter Form sind, wenn die Mannschaft gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Union Lüdinghausen III antreten muss.

SuS Olfen II: Marina Timmerhinrich, Katja Bonberg, Kira Bonberg, Nane Knümann, Marisa Specht, Lisa Schulze-Kökelsum, Bianca Sander, Francis Elbers, Julia Aundurp.

Lesen Sie jetzt