Müssen die Sportler im Kreis Unna künftig an ihren Sportstätten kalt duschen?
Müssen die Sportler im Kreis Unna künftig an ihren Sportstätten kalt duschen? © dpa
Energie-Krise

Kalte Duschen an Sportplätzen? Kommunen im Kreis Unna denken über Einsparmaßnahmen nach

Die Energie-Krise trifft auch den Sport: Viele Städte stellen ihren Sportanlagen vorerst kein warmes Wasser mehr zur Verfügung und auch die Beleuchtung der Anlagen wird gedrosselt. Auch im Kreis Unna?

Die Ressourcen sind knapp, Strom- und Gaspreise steigen in die Höhe. In vielen Städten drehen die Kommunen deshalb auf ihren Sportplätzen die Warmwasser-Leitungen zu. Auch die Beleuchtung der Sportanlagen wird gedrosselt. Im Kreis Unna überlegen die Kommunen derzeit, wie auch sie einen Teil dazu beitragen können, Energie einzusparen.

Stadt Bergkamen beobachten Lage genau und mit großer Sorge

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.