Ein verloren geglaubtes Trikot der SGH Unna Massen tauchte jetzt wieder auf. Es hat einen neuen Besitzer. © SGH
Handball

Kuriose Reise: Trikot aus Unna taucht auf Markt in Afrika auf – und wird zum Glücksbringer

Der Handballklub SGH Unna Massen hat jetzt eine kuriose Nachricht erhalten: Absender ist ein Künstler aus Afrika. Er hat ein Trikot des Klubs erstanden, das nun sein neuer Glücksbringer ist.

Als Nina Patzer vor wenigen Wochen ins Postfach des Instagram-Accounts ihrer Handballmannschaft schaute, staunte sie nicht schlecht. Die Spielerin der Landesliga-Damen der SGH Unna Massen erhielt eine Nachricht der ungewöhnlichen Art – zudem noch aus Afrika. Der Absender: offenbar ein Künstler aus Kenia, der eine interessante Geschichte zu erzählen hatte.

Benny Omondy meldete sich bei den Damen der SGH. Er hatte in Kenia auf dem Wochenmarkt ein Trikot der SGH Unna Massen gekauft. Und das sollte ihm eine Menge Glück bringen: Gleich im ersten Spiel erzielte er nach eigenen Angaben mit seinem neuen Shirt einen Kempa. „Ich liebe dieses Trikot, es ist mein neuer Glücksbringer“, schrieb er danach den Damen der SGH via Instagram. Mit dabei: ein Foto seines neuen Glücksbringers.

Mit seiner Nachricht wollte er auch gerne herausfinden, wem das Trikot einst bei dem Fusionsklubs gehört hatte – und wie es nach Kenia gelangt ist. „Das Trikot stammt von einer Jugendmannschaft und ist vor geraumer Zeit mal beim Sauerland-Cup in Menden verschwunden“, berichtet Nina Patzer. „Es muss wohl irgendwann mit der Altkleider-Sammlung nach Afrika gelangt sein“, sagt Nina Patzer. Und schließlich auf den Wochenmarkt in Kenia, wo Benny Omondy, Spieler des Golden Talents Handball Club in Kenia, nicht widerstehen konnte.

Als sie ihren Mitspielerinnen beim nächsten Training von der Geschichte erzählte, konnten die es nicht glauben. „Das ist schon eine lustige Geschichte gewesen. Die meisten dachten, ich würde sie veräppeln“, sagt Nina Patzer mit einem Lachen.

Ob Benny Omondy, der sich auf Instagram als Künstler, Autor, Poet und Handballer ausgibt, mit seinem neuen Jersey seither noch weitere Erfolge gefeiert hat, ist allerdings nicht überliefert. Eines steht zumindest fest: Handball verbindet Kontinente – in diesem Fall mit einem verloren geglaubten Textilstück.

Über den Autor
Volontär
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite
Marcel Schürmann

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.