Zara Othmann (r.) vergibt die Großchance für den SC Fröndenberg-Hohenheide. TuS-Keeper Mirco Köhlert und Lars Goecke können nur zusehen. © Palschinski
Fußball

Torreiches Rünther Derby endet mit zwei Platzverweisen – Fröndenberg weiter in der Erfolgsspur

Während der TuS Hemmerde die dritte Niederlage in Folge hinnehmen musste, feierte der SCF den dritten Erfolg in Folge. Im Rünther Derby sahen die Fans neben sieben Toren zwei Platzverweise.

Hoffnung auf die Kehrtwende beim SuS Lünern. Mit 3:0 setzte sich der SuS gegen Kaiserau III durch und will nun eine Serie starten. Das Rünther Derby beendete TIU zu neunt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.