0:3 - Talfahrt von Eintracht Werne geht weiter

Kreisliga A

WERNE Die Talfahrt von Eintracht Werne geht weiter. Am Sonntagnachmittag unterlag der Fußball-A-Ligist dem SV Herbern II 0:3. Wobei: Das Ergebnis täuscht über den Spielverlauf hinweg.

von Von Heinz Overmann

, 18.10.2009, 18:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
0:3 - Talfahrt von Eintracht Werne geht weiter

„Wir hätten einen so biederen Gegner wie Eintracht mit fußballerischen Mitteln besser beherrschen müssen“, war SVH-Trainer Hartmut Wenzel nicht ganz zufrieden. „Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen, sie hat leidenschaftlich gekämpft, aber die Chancen nicht genutzt“, sagte Eintracht-Trainer Heiko Schelle.

Lesen Sie jetzt