20:25 in Ahlen - TVW-Frauen treten auf der Stelle

Handball

Die Handballerinnen des TV Werne treten in der Landesliga auf der Stelle. Gegen die Ahlener SG verlor die Mannschaft von Ralf Wolters mit 20:25. Durch diese Niederlage haben die TV-Frauen den Sprung an die Tabellenspitze vorerst verpasst.

WERNE

11.10.2011, 13:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wernes Linda Hillebrand (l.) zieht zum Tor.

Wernes Linda Hillebrand (l.) zieht zum Tor.

Frauenhandball-Landesliga 3 Ahlener SG - TV Werne 25:20 (10:10) Die Damen des TV Werne belegen nach der zweiten Auswärtspleite in Serie derzeit den vierten Tabellenplatz. Bis zur Halbzeit agierten beide Teams auf Augenhöhe, zu Beginn des zweiten Durchgangs zogen die Gastgeber das Tempo an - der Schlüssel zum letztlich verdienten Erfolg.

TEAM
TVW: J. Skaletz, Kallwey - Siebels, Schulz, Theisen, Stengl, Dröge, Beeckmann, Steinhoff, Hillebrand, L. Skaletz

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Volleyball: Oberliga
Annika Lembcke hat über einen Vereinswechsel nachgedacht - ist aber immer beim TV Werne geblieben