2:3 - Davensberg verpasst das Finale

Fußball-Kreispokal

Fußball-Landesligist Davaria Davensberg hat den Einzug ins Kreispokal-Finale verpasst. Beim Bezirksligisten FC Nordkirchen kassierte der SVD am Mittwoch Abend eine unerwartete und schmerzliche 2:3 (1:1)-Niederlage. Unser Live-Ticker zum Nachlesen.

DAVENSBERG

von Von Daniel Schlecht

, 05.10.2011, 15:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Riesenjubel beim SV Herbern. Der Landesligist geht als letzter Kreispokalsieger des Kreises Lüdinghausen in die Geschichte ein.

Riesenjubel beim SV Herbern. Der Landesligist geht als letzter Kreispokalsieger des Kreises Lüdinghausen in die Geschichte ein.

Die Aufstellungen erfahren Sie hier kurz vor dem Anpfiff

Vor allem der Bezirksligist aus Nordkirchen hat akute Personalsorgen: Neben den sicheren Ausfällen von Sebastian Hänsel, Rene Moltrecht, Daniel Eroglu, Kai Wintjes und Nils Venneker stehen noch Fragezeichen hinter Tino „Mollo“ Grote und Max Frömbsdorff. Beim Westfalenligisten Davensberg sieht es diesbezüglich besser aus nur Serdar Atalan fällt sicher aus. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Michel Eising.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Volleyball: Oberliga
Annika Lembcke hat über einen Vereinswechsel nachgedacht - ist aber immer beim TV Werne geblieben