A-Junioren des SVH planen großen Coup

Junioren-Fußball

"Das wird ein hochinteressanter Vergleich", prophezeit Werner Bußmann, Trainer der drittplatzierten Herberner A-Junioren, vor dem Gastspiel beim Landesliga-Tabellenführer DJK Grün-Weiß Nottuln.

HERBERN

von Von Florian Groeger

, 21.10.2011, 19:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

TEAM UND TORE
Kreispokal: Bork - Herbern 3:5
SV Herbern: J. Haarseim, Sabe, Pächer, Posala, Bömelburg, Pinnekämper (46. Schütte), K. Haarseim (36. N. Haarseim), Heubrock, Pieper, Carima (46. Bußmann), Strecke (Bröer).
Tore: 0:1 Heubrock (9.), 0:2 Posala (39.), 0:3 Pieper (41.), 1:3 Brand (68.), 2:3 Gries (76.), 2:4 Pieper (84.), 2:5 Bußmann (88.)

TEAM UND TORE
Kreispokal: Bork - Herbern 3:5
SV Herbern: J. Haarseim, Sabe, Pächer, Posala, Bömelburg, Pinnekämper (46. Schütte), K. Haarseim (36. N. Haarseim), Heubrock, Pieper, Carima (46. Bußmann), Strecke (Bröer).
Tore: 0:1 Heubrock (9.), 0:2 Posala (39.), 0:3 Pieper (41.), 1:3 Brand (68.), 2:3 Gries (76.), 2:4 Pieper (84.), 2:5 Bußmann (88.)

Lesen Sie jetzt