Ascheberg dreht Partie - Lüdinghausen siegt - Seppenrade verliert

Fußball-Bezirksliga 11

Ascheberg dreht die Partie. Lüdinghausen siegt weiterhin. Und Seppenrade verliert erneut. So sah es aus am elften Spieltag der Fußball-Bezirksliga 11.

KREISGEBIET

30.10.2011, 19:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ascheberg dreht Partie - Lüdinghausen siegt - Seppenrade verliert

Lüdinghausen bleibt auch nach dem 11. Spieltag ungeschlagen - als einziges Team der Bezirksliga 11. Florian Fricke (12.), Patrick Drees (40.) sowie der eingewechselte Johannes Richter (86.) sorgten für einen Sieg. Lüdinghausen bleibt Tabellenzweiter hinter Borken-Hoxfeld.

Im Fortuna-Duell hatte Seppenrade kein Glück. Im Gegenteil: Bastian Holsträter brachte die Gastgeber schon in der 1. Minute in Führung. Anschließend musste Seppenrade noch Gegentore hinnehmen durch Maik Meyer (14./34./58.), Jens Weinberg (51./56.) und Armin Wachholz (38.). Seppenrade bleibt abgeschlagener Tabellenletzter der Bezirksliga 11.

Lesen Sie jetzt