Ascheberg dreht Spiel und holt drei Punkte

Liveticker zum Nachlesen

In der Fußball-Bezirksliga 8 hatte der VfB Lünen gegen den TuS Ascheberg die Chance, den ersten Abstiegsplatz zu verlassen. Lange sah es auch danach aus, aber dann drehte der TuS das Spiel in Minuten. Wie sich die Ascheberger drei Punkte sicherten, können Sie hier im Liveticker nachlesen.

LÜNEN

, 10.04.2016, 14:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lukas Fluder (l.) sah gegen TuS Ascheberg zwei Gelbe Karten und verursachte den Strafstoß zum 1:1.

Lukas Fluder (l.) sah gegen TuS Ascheberg zwei Gelbe Karten und verursachte den Strafstoß zum 1:1.

Fußball-Bezirksliga 8

TuS Ascheberg – VfB Lünen (So, 13 Uhr, Nordkirchener Straße 9, 59387 Ascheberg)

TuS: Die Aufstellung folgt mit Spielbeginn.

VfB:  Die Aufstellung folgt mit Spielbeginn.

Vor der Partie: Der SC Dorstfeld (12.) und der TuS Ascheberg (13.) haben jeweils 21 Punkte auf dem Konto und sind für die Süder noch in Reichweite. Für VfB-Trainer Steven Koch zählt am Sonntag nur ein Sieg. „Da müssen wir gewinnen. Mit einem Unentschieden bleiben wir zwei Punkte zurück. Ascheberg ist aber einer der Gegner, den wir schlagen können“, sagte Koch im Vorfeld der Partie.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt