Ascheberg muss gegen Haltern dringend punkten

Fußball-Bezirksliga

Wenn der TuS Ascheberg in der Bezirksliga nicht noch mal in Abstiegsgefahr geraten will, dann sollte die Mannschaft um Trainer Holger Möllers am Sonntag (15 Uhr) das Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten aus Haltern gewinnen. Dabei muss Trainer Möllers allerdings gleich auf ein ganzes Quarttet verzichten.

ASCHEBERG

von Von Daniel Müller

, 23.03.2012, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Will mit seinem Team Wochenende drei Punkte einfahren: Holger Möllers, Trainer des TuS Ascheberg.

Will mit seinem Team Wochenende drei Punkte einfahren: Holger Möllers, Trainer des TuS Ascheberg.

Fußball-Bezirksliga 11 TuS Ascheberg - ETuS Haltern (So 15 Uhr)

Aljoscha Groß, Eike Schöpe und Niklas Ullmann fehlen aus Verletzungsgründen, Thomas Daldrup muss aus beruflichen Gründen passen. Dafür kehrt Henrik Flüchtling nach abgesessener Sperre zurück ins Team. Möllers: "Wir sollten Haltern nicht unterschätzen. Es wird sicher kein leichtes Spiel. Mir sind diesmal nur die drei Punkte wichtig - egal wie."

 

 

Lesen Sie jetzt