Basketball: Intensives Spiel - Im letzten Viertel geht Werne baden

WERNE Der TV Werne hat das letzte große Spiel dieser Saison in der 2. Regionalliga gegen Citybasket Recklinghausen mit 93:100 verloren. In einem intensiv geführten hochklassigen Basketball-Match zog der TV aufgrund eines schlechten Schlussviertels den kürzeren. Bis dahin sah Werne wie der Sieger aus - mit einer 80:67-Führung ging es in das letzte Viertel.

von Von Heinz Overmann

, 14.03.2009, 22:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Fußball-Kreisliga A
Tolga Köroglu und Firat Isikli zurück beim SV Stockum: „Was die da machen, ist nicht normal“