Coach Henke zufrieden / Kurioser Spielabbruch

Basketball: Oberliga

Während die LippeBaskets Werne ihre erste Partie im Jahr 2016 erfolgreich meisterten, kam es bei der Liga-Konkurrenz am Samstag zu einem kuriosen Spielabbruch: Die Oberliga-Partie zwischen dem BC 70 Soest und Liga-Primus SSV Hamm wurde in der Halbzeit abgebrochen. Was war da los? Und was sagt Wernes Coach Christoph Henke eigentlich zum Sieg?

WERNE

, 10.01.2016, 17:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Basketball-Oberliga: LippeBaskets - Astrostars Bochum 75:59

Mit einem spuveränen 75:59-Sieg in Bochum sind die LippeBaskets Werne in die zweite Saisonhälfte gestartet. Hier finden Sie ein paar Eindrücke vom Spiel.
08.01.2016
/
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets (blaue Trikots) sind mit einem ungefährdeten 75:59-Erfolg bei den AstroStars Bochum III in die zweite Saisonhälfte gestartet.© Foto: Dominik Möller
Schlagworte

Beim Aufwärmen zur zweiten Halbzeit ist ein Teil der Korbanlage abgerissen. Soest führte zu diesem Zeitpunkt mit 32:23.„Das Spiel fortzusetzen, wäre zu gefährlich gewesen“, sagte Soests Trainer Klaus Vatter am Sonntag auf Anfrage unserer Redaktion. „Ein weiterer Dunking und die ganze Korbanlage wäre runtergekommen“, so Vatter.

Die Schiedsrichter beendeten die Partie, die Soest möglicherweise einen überraschenden Erfolg hätte bescheren können. Sowohl die Unparteiischen als auch die Trainer aus Soest und Hamm sprachen sich für eine Wiederholung der Partie aus, die im Ergebnisdienst vorerst mit 32:23 für Soest gewertet wurde.

Dass es bei dieser Wertung bleibt, ist allerdings unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist, dass das Spiel entweder nachgeholt, oder mit 20:0 am grünen Tisch für Hamm gewertet wird. Diese Entscheidung muss jedoch Staffelleiter Rüdiger Grund treffen. Wann diese fallen wird, ist unklar. Grund war für eine Stellungnahme am Sonntag nicht zu erreichen. 

Jetzt lesen

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt