Einteilung der Jugendligen: SV Herbern trifft in bekannter Staffel auf neue Teams

Fußball

Die Staffeleinteilung für die überkreislichen Jugendligen wurde bekannt gegeben. Die Mannschaften des SV Herbern treffen auf viele alte Bekannte, aber auch einige neue Teams erwarten die Herberner.

von Carl Brose

Herbern

, 08.07.2020, 13:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schon einige Jahre teilen der VfL Senden und der SV Herbern eine Bezirksligastaffel in der A-Jugend. Dieses Bild stammt von einem Duell der beiden Mannschaften aus der Saison 2018/19.

Schon einige Jahre teilen der VfL Senden und der SV Herbern eine Bezirksligastaffel in der A-Jugend. Dieses Bild stammt von einem Duell der beiden Mannschaften aus der Saison 2018/19. © Helga Felgenträger

Der Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen hat die Einteilung der überkreislichen Spielklassen bekannt gegeben. Dazu wurde entschieden, dass der Westfalenpokal der B- und C-Junioren sowie der B-Juniorinnen in der kommenden Spielzeit nicht ausgetragen werden. Dadurch soll die Planbarkeit des Ligabetriebs verbessert werden. Mit der Staffeleinteilung ist nun auch für die Jugendmannschaften des SV Herbern klar gegen welche Mannschaften sie in der kommenden Bezirksliga-Saison antreten müssen.

Die Herberner A-Junioren spielen in der Spielzeit 2020/21 erneut in der Bezirksliga Staffel 1. In dieser treffen sie auf elf weitere Teams, die größtenteils alte Bekannte aus der vergangenen Saison sind. So sind auch die Top-Teams des VfL Senden (2.), der DJK Grün-Weiß Nottuln (4.) und des VfL Sportfreunde Lotte (5.), die gemeinsam mit dem SV Herbern (3.) und dem Aufsteiger Warendorfer SU (1.) die Spitzengruppe der Liga gebildet haben, wieder in derselben Staffel vereint.

Aus dem Tabellenmittelfeld der letzten Spielzeit bleiben die Ibbenbürener Spvg. 08, SG Telgte, DJK Borussia Münster und der FC Vorwärts Wettringen Ligakonkurrenten der Herberner. Neu hinzukommen in die Staffel der FC Epe, SC Greven 09, der Borghorster FC sowie Eintracht Mettingen.

Jetzt lesen

Auch die B-Juniorinnen des SVH wurden in die Bezirksliga Staffel 1 eingeordnet. Im Gegensatz zu den A-Junioren ist gleich die Hälfte der acht Ligakonkurrenten neu für die Herberinnen. Lediglich Borussia Emsdetten, die SpVgg Langenhorst-Welbergen, der TuS Wüllen und Teuto Riesenbeck sind aus der vergangenen Saison übrig geblieben. Neu in der Staffel sind dafür der SV Union Wessum, der ASC Schöppingen, der SC Westfalia Kinderhaus und die DJK Arminia Ibbenbüren II.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt