Generalprobe für Öztürk-Elf vor Rückrundenstart

Fußball: Testspiel

Für die Bezirksliga-Fußballer des Werner SC steht am Sonntag die Generalprobe für die kommenden Ligaspiele an. Beim Bezirksligisten SG Bockum-Hövel erwartet WSC-Trainer Kurtulus Öztürk „ein gutes Spiel gegen eine starke Mannschaft“.

von Paul Klur

WERNE

, 12.02.2016, 18:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Man muss neidlos anerkennen, dass Senden bisher eine überragende Saison spielt", sagt WSC-Coach Kurtulus Öztürk über den bislang souveränen Tabellenführer.

"Man muss neidlos anerkennen, dass Senden bisher eine überragende Saison spielt", sagt WSC-Coach Kurtulus Öztürk über den bislang souveränen Tabellenführer.

Fußball-Testspiel SG Bockum-Hövel - Werner SC (14.30 Uhr, Adolf-Brühl-Stadion, Im Ruenfeld, 59075 Hamm)

Öztürk sei es mit Blick auf die Verletztenliste aber vor allem wichtig, „dass wir gesund durchkommen und keine weiteren Ausfälle haben“, so Öztürk. In Hamm fallen verletzungsbedingt Erkan Baslari und Joel Simon aus. Janis Leenders ist durch sein Studium verhindert und daher ebenfalls nicht dabei.

Die zweite Mannschaft des WSC ist am Sonntag um 12 Uhr (Nordbergstadion, Am Stadion 5a, 59192 Bergkamen) zum Testspiel beim Tabellenletzten der Bezirksliga 8, dem FC TuRa Bergkamen, zu Gast. „Bergkamen hat zwei sehr gute Stürmer, die oft über Sieg oder Niederlage entscheiden“, so die Einschätzung von Wernes Coach Thomas Matuschek. Er muss auf Matthias Kerk und Patrick Bäumer sowie vermutlich auf Kai Wintjes verzichten. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt