Gerüchte: Marco Antwerpen und Kurtulus Öztürk stehen angeblich in Würzburg vor dem Aus

Fußball: Zweite Bundesliga

Erst seit Ende September sind Marco Antwerpen und Kurtulus Öztürk das verantwortliche Trainerteam bei den Kurtulus Öztürk. Nun mehren sich die Gerüchte, dass das Duo schon wieder vor dem Aus steht.

Werne

, 09.11.2020, 09:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kurtulus Öztürk könnte bei den Würzburger Kickers rausfliegen.

Kurtulus Öztürk könnte bei den Würzburger Kickers rausfliegen. © Foto Helga Felgenträger

Es sind gerade einmal 42 Tage, seitdem Marco Antwerpen und Kurtulus Öztürk den Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers übernommen haben. Nun, fünf Pflichtspiele später verdichten sich die Gerüchte, dass das Abenteuer bereits wieder beendet ist.

Jetzt lesen

Noch am Freitagabend nach der 1:4-Niederlage in Heidenheim verkündete Felix Magath als Sportlicher Leiter noch, dass die Trainer „selbstverständlich“ in Ruhe weiterarbeiten könnten. Doch immer mehr Medien berichten nun vom Rauswurf des Trainerteams. Eine offizielle Bestätigung der Würzburger Kickers gibt es bisher nicht.

Die Bilanz seit dem Amtsantritt spricht zumindest nicht unbedingt für das Trainerduo Antwerpen/Öztürk. In fünf Spielen holten die beiden bisher nur einen einzigen Punkt. Die Würzburger Kickers stehen aktuell auf dem letzten Tabellenplatz. Nach der Entlassung von Aufstiegstrainer Michael Schiele wäre das Aus von Marco Antwerpen bereits die zweite Trainerentlassung beim gebeutelten Zweitligisten.

Jetzt lesen

Laut Medienberichten soll auch der Nachfolger bereits feststehen. Laut Sport1 soll Bernhard Trares, zuletzt Trainer des Drittligisten Waldhof Mannheim, die Kickers übernehmen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt