Handball-Verbandsliga: Das Hinspiel sollte motivieren

WERNE Die Verbandsliga-Handballerinnen des TV Werne machten zuletzt den Eindruck, als würden sie die Saison am liebsten schon vorzeitig beenden. Am Sonntag (15.30 Uhr) sollte das Duell mit Spitzenteam HSG Herdecke/Ende einen Motivationsschub geben.

von Von Felix Guth

, 27.03.2009, 17:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Handball-Verbandsliga: Das Hinspiel sollte motivieren

TVW-Trainerin Beate Przybilla

Dazu braucht sich die Mannschaft von Beate Przybilla nur an das Hinspiel erinnern. Beim Heimsieg über den damaligen Tabellenführer bot Werne die beste Saisonleistung. Seit dem Triumph Anfang Dezember gab es allerdings nur noch zwei Siege.

Die Handball-Herren des TV Werne gastieren am Sonntag (16.15 Uhr) beim RSV Altenbögge.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Frauenfußball-Landesliga
SV Herbern startet in die Vorbereitung mit dem Rücken zur Wand: „Wir müssen uns steigern“