Herberns A-Junioren sind zuversichtlich

Fußball-Landesliga

Es sind zwar nur zehn Punkte, die die A-Junioren des SV Herbern in der Hinrunde der Landesliga eingefahren haben, aber diese zehn Zähler reichen schon zu einem komfortablen Polster in der Tabelle: Sechs Punkte Vorsprung haben die Blau-Gelben vor dem ersten Abstiegsplatz.

HERBERN

, 15.12.2014, 18:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kein Grund zum Abheben: Carlo Bentrup (r.) und der SV Herbern haben in der A-Junioren-Landesliga zwar sechs Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdete Zone, für den Klassenerhalt muss sich das Team aber weiter steigern und punkten.

Kein Grund zum Abheben: Carlo Bentrup (r.) und der SV Herbern haben in der A-Junioren-Landesliga zwar sechs Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdete Zone, für den Klassenerhalt muss sich das Team aber weiter steigern und punkten.

Lesen Sie jetzt