Jugendbasketball: Anne Frank Gymnasium ist Vize

WERNE Das Anne Frank Gymnasium ist Vizemeister auf Bezirksebene. In der Endrunde um die Basketball-Meisterschaft des Regierungsbezirkes Arnsberg trafen die Mädchen des AFG mit den Jahrgängen 1993 bis 95 auf die ebenfalls qualifizierten Mannschaften aus Soest und Hagen.

von Von Jannis Brüggemann

, 14.02.2008, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im ersten Spiel trat das AFG-Team gegen die Mädchen aus dem Basketballteil internat des Theodor-Heuss- Gymnasiums aus Hagen an. Das AFG-Team, allesamt Regionalligaspielerinnen der U 16 und U 14 des TV Werne, lieferten sich gegen die favorisierten Hagenerinnen eine spannende und intensiv geführte Partie auf hohem Niveau. Zur Halbzeit stand es 16:16. Erst zum Ende der zweiten Halbzeit setzte sich die Hagenerinnen ab. Am Ende stand es 31:40.

Trotz der Niederlage war es das beste Spiel des AFG-Teams. Es gab Lob von allen Seiten. Beeindruckend war die Freiwurfquote der Mädchen aus Werne. Von 16 Würfen fanden 13 ihr Ziel - 81 Prozent. In der Partie gegen das Archi-Gymnasium aus Soest wurde munter durchgewechselt, alle AFG-Spielerinnen punkteten. Das Spiel entschieden sie mit 40:14 für sich.

Lesen Sie jetzt