Kreismeisterschaft: Union Lüdinghausen und SV Südkirchen raus

KREISGEBIET Die Überraschungen in den Vorrundenspielen der Kreishallenmeisterschaft in der Ascheberger Sporthalle setzten sich am Samstag fort. Nachdem am Freitag mit der Mannschaft des Ausrichters Davaria Davensberg - immerhin Verbandsliga - sensationell ausgeschieden war, überstanden am Samstag Landesligist Union Lüdinghausen und der Bezirksligist SV Südkirchen die Vorrunde nicht. Heute berichten wir hier brandaktuell im Live-Ticker.

von Von Heinz Overmann

, 20.01.2008, 11:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
GW Selm und SuS Olfen trafen bei den Kreishallenmeisterschaften aufeinander.

GW Selm und SuS Olfen trafen bei den Kreishallenmeisterschaften aufeinander.

Einziger Selmer Vertreter ist der BV Selm. Überraschend deutlich schied der FC Nordkirchen aus, der alle Vorrundenspiele verlor. Aus Lünen ist heute nur noch Westfalia Wethmar dabei.

Einziger Selmer Vertreter ist der BV Selm. Überraschend deutlich schied der FC Nordkirchen aus, der alle Vorrundenspiele verlor. Aus Lünen ist heute nur noch Westfalia Wethmar dabei.

Die heutige Endrunde wird in zwei Gruppen ausgespielt:

Gruppe A: SuS Olfen, SC Capelle, VfL Senden, BV Selm, Fortuna Seppenrade

Gruppe B: TuS Ascheberg, Westfalia Wethmar, SV Stockum, SV Herbern, VfL Werne

Die Vorrunde hat um 12 Uhr mit dem Spiel SuS Olfen gegen SC Capelle begonnen. Im letzten Vorrundespiel um 16.55 Uhr stehen sich der VfL Werne und Westfalia Wethmar gegenüber. Anschließend folgen die Endspiele mit der Siegerehrung.

Lesen Sie jetzt