Kurtulus Öztürk verlässt Preußen Münster am Saisonende

Trainerwechsel

Kurtulus Öztürk steht beim Drittligisten Preußen Münster vor dem Absprung. Spätestens am Saisonende gehen der Verein und der Co-Trainer mit Werner Wurzeln getrennte Wege.

Werne

, 29.01.2019, 11:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kurtulus Öztürk verlässt Preußen Münster am Saisonende.

Kurtulus Öztürk verlässt Preußen Münster am Saisonende. © Marcel Weskamp/Preußen

Der Werner Fußballtrainer Kurtulus Öztürk wird Berichten zufolge den Drittligisten Preußen Münster am Saisonende verlassen. Der 38-Jährige verlängert demnach seinen auslaufenden Vertrag als Co-Trainer gemeinsam mit Cheftrainer Marco Antwerpen (47) beim Tabellensiebten nicht.

Öztürk hat bislang keinen neuen Verein

Am Dienstagmorgen habe Antwerpen Münsters Sportchef Malte Metzelder darüber informiert. Er suche eine neue Herausforderung, hieß es im Bericht der „Westfälischen Nachrichten“, in Liga zwei, bei einem ambitionierten Drittligisten oder im Ausland. Antwerpen und Öztürk, der den Werner SC nach dem Aufstieg in die Landesliga verlassen hatte, gebe es nur im Team. Gemeinsam hatten Antwerpen und Öztürk auch schon den Regionalligisten Viktoria Köln trainiert, ehe sie im Dezember die Nachfolge von Benno Möhlmann bei Preußen Münster antraten. Einen neuen Verein hat Öztürk noch nicht.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt