LippeBaskets Werne gewinnen in Hamm

Basketball-Oberliga

Die Oberliga-Basketballer der LippeBaskets Werne haben am Sonntag ihren dritten Sieg in Serie gefeiert. Im Derby beim SSV Hamm gewann die Mannschaft von Coach Tomislav Bevanda souverän mit 76:49 und liegt jetzt auf Rang fünf der Tabelle. Einen besonderen Eindruck hinterließ ein Spieler aus der zweiten Mannschaft.

WERNE

, 03.11.2014, 11:53 Uhr / Lesedauer: 2 min
Timo Tübel (r.), hier im Trikot der Zweiten, zeigte eine starke Leistung im Oberliga-Team.

Timo Tübel (r.), hier im Trikot der Zweiten, zeigte eine starke Leistung im Oberliga-Team.

Und Werne ließ keinen Deut nach, wollte das Heimteam unter 50 Punkte halten, was durch die energische Arbeit in der Defensive auch gelang. Im vierten Viertel erzielte Hamm nur noch zehn Punkte. Die LippeBaskets gewannen hochverdient mit 76:49. „Wir haben viele Fehler gemacht, unser Coach Tomislav Bevanda war deshalb nicht zu 100 Prozent zufrieden. Zurecht. Trotzdem können wir uns jetzt über den Derbysieg gegen Hamm erstmal freuen“, resümierte Cajus Cramer, der 15 Punkte warf.  

Voigt (18), Cramer (15), Meinert (13), Altmeyer (11), Tübel (8), Keilinghaus (5), Niehüser (3), Brüggemann (2), Westrup (1), Weidlich, Plümpe  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt