Pieper-Doppelpack beim Sieg der SVH-A-Junioren in Bielefeld

Juniorenfußball

Die Fußball-A-Junioren des SV Herbern kommen langsam ins Rollen. Nach einem durchwachsenen Saisonstart feierte das Team von Trainer Werner Bußmann am Sonntagvormittag in Bielefeld beim 2:0 (1:0) den zweiten Dreier in Serie.

HERBERN

09.10.2011, 14:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jubel in Bielefeld: Die A-Junioren des SV Herbern holten den zweiten Sieg hintereinander.

Jubel in Bielefeld: Die A-Junioren des SV Herbern holten den zweiten Sieg hintereinander.

Beide Treffer erzielte Offensivspieler Jannis Pieper (15., 65.). „Kurz vor der Pause hatten wir einen kleinen Hänger. Nach dem 2:0 haben wir die Sache aber sauber runtergespielt“, erklärte Bußmann. „Mit sieben Punkten nach vier Spieltagen sind wir nun im Soll, der Kontakt zur Spitzengruppe ist da.“ In der Tabelle verbesserte sich der SVH auf Rang vier.TEAM UND TORE Herbern: Fenker – Sabe, Bröer, Posala, Bömelburg, Jücker, N. Haarseim (77. Carima), Pinnekämper (87. Pächer), Pieper (90. Bußmann), Heubrock, Schütte (65.)Tore: 0:1 Pieper (15.), 0:2 Pieper (65.)

Lesen Sie jetzt