SV Herbern bietet fünf verschiedene Strecken

15. Radtouristikfahrt

Zur 15. Radtouristikfahrt (RTF) durch Davert und Venne lädt die Radsportabteilung des SV Herbern für Donnerstag, 19. Juni, ein. Das Vereinsheim an der Werner Straße wird dann wieder zum Treffpunkt für viele Fahrradfahrer.

HERBERN

13.06.2014, 18:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im vergangenen Jahr nahmen rund 800 Fahrradfahrer bei der Radtouristikfahrt in Herbern teil.

Im vergangenen Jahr nahmen rund 800 Fahrradfahrer bei der Radtouristikfahrt in Herbern teil.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

14. Radtouristikfahrt des SV Herbern 2013

„Glück mit dem Wetter und Spaß bei der Tour“, das war das Statement vieler Teilnehmer der 14. Radtouristikfahrt durch Davert und Venne in Herbern. Hier ein paar Impressionen.
30.05.2013
/
Einfahrt ins Ziel nach der Marathonstrecke über 204 km.© Foto: Jana Schmidt
Großerichter präsentiert seine Team- T-shirts und seinen Film über die Weltumradelung.© Foto: Jana Schmidt
Oft in zweier Teams oder kleinen Gruppen radelten die Teilnehmer den letzten Anstieg zum Ziel hinauf.© Foto: Jana Schmidt
Nach gefahrener Tour gibt es bei Kuchen, Kaffee und anderen Leckereien erstmal eine Pause im Vereinsheim.© Foto: Jana Schmidt
In Gruppen kommen weitere Marathonteilnehmer am Vereinsheim wieder an.© Foto: Jana Schmidt
Die beiden Fahrer kamen trotz 204 km langer Strecke mit einem freudigen Lächeln im Ziel an.© Foto: Jana Schmidt
Auch die letzte Kurve vor dem Ziel wird mit Schwung durchfahren.© Foto: Jana Schmidt
Nach geschaffter Strecke radelten viele Teilnehmer wieder vom Platz.© Foto: Jana Schmidt
Voller Konzentration geht es in Richtung der Zielgeraden.© Foto: Jana Schmidt
Die Radgruppe aus Albersloh ist schon mehrere Male bei der Radtouristikfahrt am Start gewesen und ist immer wieder aufs neue begeistert.© Foto: Jana Schmidt
Siegerehrung des ältesten Teilnehmers Erich Sandmann.© Foto: Jana Schmidt
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

14. Radtouristikfahrt des SV Herbern 2013

„Glück mit dem Wetter und Spaß bei der Tour“, das war das Statement vieler Teilnehmer der 14. Radtouristikfahrt durch Davert und Venne in Herbern. Hier ein paar Impressionen.
30.05.2013
/
Einfahrt ins Ziel nach der Marathonstrecke über 204 km.© Foto: Jana Schmidt
Großerichter präsentiert seine Team- T-shirts und seinen Film über die Weltumradelung.© Foto: Jana Schmidt
Oft in zweier Teams oder kleinen Gruppen radelten die Teilnehmer den letzten Anstieg zum Ziel hinauf.© Foto: Jana Schmidt
Nach gefahrener Tour gibt es bei Kuchen, Kaffee und anderen Leckereien erstmal eine Pause im Vereinsheim.© Foto: Jana Schmidt
In Gruppen kommen weitere Marathonteilnehmer am Vereinsheim wieder an.© Foto: Jana Schmidt
Die beiden Fahrer kamen trotz 204 km langer Strecke mit einem freudigen Lächeln im Ziel an.© Foto: Jana Schmidt
Auch die letzte Kurve vor dem Ziel wird mit Schwung durchfahren.© Foto: Jana Schmidt
Nach geschaffter Strecke radelten viele Teilnehmer wieder vom Platz.© Foto: Jana Schmidt
Voller Konzentration geht es in Richtung der Zielgeraden.© Foto: Jana Schmidt
Die Radgruppe aus Albersloh ist schon mehrere Male bei der Radtouristikfahrt am Start gewesen und ist immer wieder aufs neue begeistert.© Foto: Jana Schmidt
Siegerehrung des ältesten Teilnehmers Erich Sandmann.© Foto: Jana Schmidt
Schlagworte

Die Herberner Radsportabteilung legt 2014 wieder großen Wert auf den Service und verbessert das Rund-um-sorglos-Paket. Es wird ein zusätzliches sechstes Streckenfahrzeug geben. Zudem wird die Warmverpflegung in diesem Jahr genau zur Streckenmitte auf der Marathonstrecke gereicht.

An den übrigen Kontrollstellen gibt es Tee, Obst, Müsliriegel und Rosinenbrot. Alle Touren werden auf sehr verkehrsarmen Strecken gefahren. Sie ermöglichen den Blick auf die münsterländische Parklandschaft; die längeren Strecken führen durch die Baumberge. Ganz herzlich eingeladen sind auch Nutzer von E-Bikes. Vorkehrungen für die Ladung der Akkus werden nach besten Möglichkeiten getroffen. Die bisher immer sehr gute Benotung durch die Kontrollfahrer ist auch 2014 wieder Ansporn für etwa 85 Helfer. Unter allen Startern wird ein Golf-Schnupperkurs für zwei Personen verlost. Die größten Startergruppen dürfen sich auf Preise und weitere Gutscheine freuen.

Die Anmeldung zum Marathon erfolgt ab 6.30 Uhr, der Start zwischen 7 und 8 Uhr. Die Anmeldung zur Radtouristikfahrt beginnt um 7 Uhr, der Start ist ab 8 Uhr möglich, für die Tour 4 (150 Kilometer) bis 9 Uhr. Die Startzeiten für die restlichen Strecken sind zwar bis spätestens 12.30 Uhr gestaffelt, um gerade auch den Hobbyfahrern und Herberner Prozessionsteilnehmern eine Teilnahme zu ermöglichen, ein später Start erlaubt allerdings nur noch eine Fahrt auf der Bambini- und 42-Kilometer-Strecke. Während und nach der Tour laden die Veranstalter ins Vereinsheim und den Start-, Zielbereich zum Verweilen ein.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt