Tennis: 112 Aktive kämpfen um den Generationen-Cup

WERNE Eines der erfolgreichsten Tennisturniere und inzwischen schon ein Klassiker der heimischen Tennisszene, erlebt vom 4. bis zum 6. Juli eine Neuauflage. Beim WTC 75 geht der achtzehnte Generationen-Cup über die Bühne.

von Ruhr Nachrichten

, 27.06.2008, 10:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Harald schuder, Clubchef vom WTC 75.

Harald schuder, Clubchef vom WTC 75.

Dieses Traditionsturnier wird seit 18 Jahren zum Gedenken an den verstorbenen Sportwart Günter Voß durchgeführt und erfreut sich bei den teilnehmenden Vereinen und den Zuschauern großer Beliebtheit.

Clubchef Harald Schauder konnte auch in diesem Jahr wieder die Firma Getränke Krietemeyer als Hauptsponsor gewinnen. Traditionell stellt das Sporthaus Homann den zweiten Preis, ebenso wie die Tennishalle Breer, die sich auch wieder als Sponsor beteiligt. Somit können Preise im Wert von mehr als 2000 Euro zur Verfügung gestellt werden. Neben attraktiven und hochkarätigen Tennismatches erwartet die Aktiven und auch die Zuschauer ein sportlich interessantes und kurzweiliges Wochenende.

14 Starter pro Mannschaft

Der im Jahr 1990 eingeführte Generations-Cup ist ein Mannschaftswettbewerb, an dem acht Vereine aus Werne und Umgebung teilnehmen. 112 Aktive kämpfen an drei Turniertagen um Spiel, Satz und Sieg. Jeder Verein stellt ein 14-köpfiges Team aus folgenden Konkurrenzen zusammen: Damen und Herren als Einzeldisziplin und Damen 30 und 40, sowie Herren 30, 40, 50 und 60 als Doppelkonkurrenz.

In jeder Disziplin wird in zwei Gruppen mit je vier Vereinen gespielt. Der Turniersieger wird durch die gewonnenen Punkte in den einzelnen Konkurrenzen ermittelt. Neben dem Wanderpokal für den Gesamtsieger werden alle Mannschaften je nach Platzierung mit Pokalen und Preisen ausgezeichnet. Titelverteidiger ist der TvB BW Bergkamen, der den WTC 75 als fünfmaligen Turniersieger ablöste.

In diesem Jahr nehmen wieder der SuS Oberaden, VfL Kamen, TG Selm, SV Herbern, TVB Bergkamen, TuRa Bergkamen und der TC Blau-Weiß Werne teil. Der WTC 75 stellt das achte Team.

Auslosung am 1. Juli

Die Auslosung wird von der Sportwartin Christa Wulfert, der Turnierleitung und den Vertretern der teilnehmenden Vereine am Dienstag, den 1. Juli 2008 um 20 00 Uhr im Clubhaus des WTC 75 im Dahl vorgenommen. Alle Beteiligten sind bespannt, wen die acht Tennisclubs aus Werne und Umgebung in diesem Jahr ins Rennen schicken werden .

Lesen Sie jetzt