Testspiel: Davaria kassiert 1:4-Pleite

DAVENSBERG Im ersten Testspiel nach der Winterpause setzte sich der Fußball-Bezirksliga-Zwölfte DJK Eintracht Stadtlohn gegen den Verbandsliga-Sechsten Davaria Davensberg nach überzeugender Leistung überraschend deutlich mit 4:1 (1:0) durch.

von Ruhr Nachrichten

, 27.01.2008, 22:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Volker Nenne traf zum einzigen Davensberger Tor.

Volker Nenne traf zum einzigen Davensberger Tor.

Mit Ausnahme der Stützen Sascha Richter, Oliver Marin und Christoph Wissen hatte Ueding seine Stammformation aufgeboten.

Mit Ausnahme der Stützen Sascha Richter, Oliver Marin und Christoph Wissen hatte Ueding seine Stammformation aufgeboten.

Cihan Dogan brachte die Gastgeber nach 30 Minuten in Führung, Marcel Peiler erhöhte auf 2:0 (55.), ehe Samer Khatoun das 3:0 markierte (73.). Peiler sorgte mit seinem zweiten Treffer zum 4:0 (78.). Erst in der 84. Minute gelang Volker Nenne der Ehrentreffer.

Lesen Sie jetzt