Tischtennis-Cracks wieder im Training

ASCHEBERG Nach der Saison ist vor der Saison, so auch bei den Tischtennisspieler(innen) des TuS Ascheberg. Da die Turnhalle an der Herberner Straße ab dem 18. Juli wieder zum Training freigegeben wird, gehen die Vorbereitungen und Trainingsstunde der Tischtennisspieler(innen) beim TuS Ascheberg 28 e.V. auf die neue Saison schon ab Dienstag, den 22. Juli 2008, los.

von Ruhr Nachrichten

, 16.07.2008, 10:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tischtennis-Cracks wieder im Training

In den Ferien besteht nur der Dienstag als Möglichkeit zum Training für alle Gruppen angeboten. Somit stehen am Dienstag, den 22.und am 29.Juli 08 sowie am 05. Aug. 08 (in den Ferien) der weiblichen und männlichen Jugendlichen jeweils zwischen 17 Uhr bis 19 Uhr die Halle zum Training zur Verfügung. Anschließend ab 19 Uhr sind dann die Damen als auch die Herren in den Ferien zum Training geladen.

Ab dem 11. August 2008 (Schulanfang) wird dann wieder nach dem bestehendem Trainingsplan das Training durchgeführt Mit einem entsprechenden früheren Trainingsbeginn von allen TuS-Spieler(innen) dürfte einem erfolgreichen Saisonstart die Grundlage gegeben werden.

Gute Rolle bei den Kreismeisterschaften

Neben dem erhofften guten Saisonstart will man auch bei der TT-Kreismeisterschaften, die in Ascheberg durchgeführt wird, eine gute Rolle spielen. Da die Badmintonabteilung des TuS Ascheberg 28 e.V. die Turnierleitung als auch die Bewirtung der zahlreich erwarteten TT-ler übernimmt, kann man sich voll auf das Spielen bei diesem Turnier konzentrieren.

Somit könnte die Tischtennisabteilung des TuS Ascheberg 28 e.V. eine gute sportliche Rolle bei der Kreismeisterschaft spielen. Die Verantwortlichen der Abteilung bitten ihre Spieler(innen), von der Möglichkeit des frühen Trainings, soweit dieses Möglich ist, Gebrauch zu machen.

Lesen Sie jetzt