TuS Ascheberg trifft am Mittwoch auf Kaiserau

Fußball-Bezirksliga 8

Der Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg kann am Mittwoch auf Platz drei springen. Voraussetzung: Ein Erfolg im Auswärtsspiel gegen SuS Kaiserau. "Den dritten Platz würden wir natürlich liebend gerne mitnehmen", sagt TuS Trainer Holger Möllers vor der Partie.

ASCHEBERG

von Thomas Schulzke

, 01.10.2013, 16:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der TuS Ascheberg kam nicht über ein 3:3-Remis beim SuS Oberaden hinaus. Hier sind Oberadens Andreas Rumpf (l.) und Daniel Schröer vom TuS Ascheberg im Kopfballduell. Foto: Goldstein TuS Ascheberg Andreas Rumpf SuS Oberaden Daniel Schröer

Der TuS Ascheberg kam nicht über ein 3:3-Remis beim SuS Oberaden hinaus. Hier sind Oberadens Andreas Rumpf (l.) und Daniel Schröer vom TuS Ascheberg im Kopfballduell. Foto: Goldstein TuS Ascheberg Andreas Rumpf SuS Oberaden Daniel Schröer

Lesen Sie jetzt