TV Werne beschließt Saison mit Turniererfolg im Lindert

Nachwuchs-Hockey

Alle Hände voll zu tun hatten die Betreuer Hartmut Rybar und Thorsten Löchter bei der Hockey-Platzierungsrunde am Sonntag auf dem Kunstrasenplatz im Lindert. 23 Mädchen und Jungen ließen die Saison mit viel Spaß am Spiel ausklingen. Auch mit Erfolg. Der TV Werne I sicherte sich den Turniersieg.

WERNE

von Von André Wagner

, 04.10.2011, 12:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Hockeynachwuchs des TV Werne - hier Joost-Eric Löchter (l.) gegen den VfB Hüls - sicherte sich am Wochenende den Turniersieg im Lindert.

Der Hockeynachwuchs des TV Werne - hier Joost-Eric Löchter (l.) gegen den VfB Hüls - sicherte sich am Wochenende den Turniersieg im Lindert.

In der zweiten Begegnung gegen den TV Jahn Oelde gab es dann kein Halten mehr. Der TV Werne siegte mit 3:0. „Die Leistungssteigerung ist enorm. Schade, dass die Saison nun beendet ist. Die Motivation nehmen wir nun mit in die Halle“, meinte Löchter, der keinen Spieler herausheben wollte: „Die Mannschaft hat auf allen Positionen funktioniert.“ Beachtlich schlug sich auch die zweite Mannschaft aus Minis und D-Knaben, die in dieser Konstellation noch nie zusammengespielt hat. Nach einer deutlichen 0:9-Auftaktniederlage gegen Oelde steigerte sich das Team gegen Hüls – verlor lediglich mit 0:3. „Für viele Spieler war es das erste Feldspiel überhaupt“, so Löchter.

Im letzten Spiel des Tages trafen dann die beiden Teams des TV Werne direkt aufeinander. Die erste Mannschaft machte mit einem klaren 6:0 den Turniersieg perfekt. „Ein schöner Tag mit zwei Siegern“, erklärte Löchter abschließend.

Goßheger, Detering, Fischer, Seewöster, Voß, Herrberg, Rybar, J. Löchter, Biermann, Kürten, Heimann - Betreuer T. Löchter

Romankiewicz, Jahns, Schmidt, Osterkemper, Goßheger, Y. Rybar, von Rüden, Heimann, Fleige, Hüls, Biermann, E.Löchter - Betreuer H. Rybar

Lesen Sie jetzt