TV Werne erwartet Wittwer in der nächsten Woche

Basketball

WERNE Der Rückkehr von Trevor Wittwer zu den Basketballer des TV Werne dürfte nichts mehr im Wege stehen. "Auch die letzten medizinischen Test hat er überstanden", so Trainer Ivan Rosic. Wittwer kommt in der kommenden Woche nach Deutschland - und das nicht nur als Spieler.

08.10.2009, 12:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Trevor Wittwer vom TV Werne.

Trevor Wittwer vom TV Werne.

"Trevor freut sich schon, wieder in Werne spielen zu können", erklärte  Ivan Rosic, der ebenfalls glücklich über die Rückkehr ist. "Trevor kennt den Verein, die Mannschaft, kennt unsere Systeme, so dass es keine Probleme geben wird", so Rosic.Wittwer übernimmt auch das Training der zweiten Mannschaft

"Trevor freut sich schon, wieder in Werne spielen zu können", erklärte  Ivan Rosic, der ebenfalls glücklich über die Rückkehr ist. "Trevor kennt den Verein, die Mannschaft, kennt unsere Systeme, so dass es keine Probleme geben wird", so Rosic.Wittwer übernimmt auch das Training der zweiten Mannschaft

Trevor Wittwer wird wie in der vergangenen Saison auch das Training der zweiten Mannschaft übernehmen. "Auch hier kennt er einen Großteil der Spieler, so dass auch hier keine Probleme zu erwarten sind", so Rosic weiter.

Wittwer gehörte in der vergangenen Saison zu den Publikumslieblingen und war in vielen Spielen der Topscorer. Nach der Saison schaffte er nicht den Spring zu höherklassigen Vereinen.Ankunft in Werne am 15. Oktober Wittwer soll am 15. Oktober in Werne eintreffen und am Tag darauf offiziell vorgestellt werden, schreibt der Verein auf seiner Homepage.

Lesen Sie jetzt