TV Werne meldet A-Jugend aus Kreisliga ab

Handball

Der TV Werne hat die A-Jugend aus der Handball-Kreisliga abgemeldet. Grund für diese Entscheidung ist Spielermangel. Die Mannschaft war schon mit schwacher Besetzung in die Saison gestartet, Verletzungen kamen hinzu. Die Entscheidung kommt den Seniorenmannschaften zugute.

WERNE

, 16.09.2014, 17:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
TV Werne meldet A-Jugend aus Kreisliga ab

Die Handball-Abteilung des TV Werne hat seine A-Jugend aus der Kreisliga abgemeldet. "Der Grund ist der Spielermangel", sagt der Abteilungsleiter Markus Steinhoff. Die Mannschaft ist mit neun Spielern in die Saison gestartet, zwei davon haben sich abgemeldet, ein weiterer hat sich am ersten Spieltag (35:16 gegen Massen/Königsborn) das Nasenbein gebrochen und fällt lange aus.

"Die Ausfälle können wir nicht mehr mit Spielern aus der B-Jugend auffangen", sagt Bernd Hüttemann, Trainer der A-Junioren und der ersten Herren-Mannschaft. Die übrig geblieben Spieler werden jetzt in den Seniorenbereich hoch gezogen und verstärken die zweite Mannschaft in der 1. Kreisklasse. Die hatte zuletzt auch nur noch neun Spieler. Luca Gründken, Jonas Thiemann, Samuel Klenner und Lennart Wulfert trainieren sogar bei der ersten Herren-Mannschaft mit.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt