Volleyball: Saison-Aus für die B-Juniorinnen

WERNE Aus und vorbei. Die B-Jugend ist an der Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft gescheitert. Die D-Volleyballerinnen hingegen haben es geschafft. Aber auch da war nicht nur Grund zur allergrößten Freude. Die Kurzberichte der B- und D-Juniorinnen und ihrer Bezirksligamannschaften.

von Von Diane Fante

, 16.01.2008, 17:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Volleyball: Saison-Aus für die B-Juniorinnen

B-Jugend

Werner SC - TV Hörde 0:2 (19:25, 23:25); Werner SC - FC Junkersdorf 2:0 (25:15, 25:15); Werner SC - 1.VC Minden 0:2 (15:25,15:25) - Für die WSC B-Jugend ist die Saison nun endgültig vorbei. Sie sind mit Pech in der Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft gescheitert. Für Trainer Markus Rehkämper ging sein Konzept schon vor Beginn der ersten Begegnung nicht mehr auf - er musste sein System umstellen.

Die neue WSC-Aufstellung konnte gegen den schwächsten der Vierergruppe, den FC Junkersdorf, zwar noch bestehen - gegen Hörde und Minden hatte das Rehkämper-Team allerdings nichts zu bestellen.

 D-Jugend

Werner SC - TSV Bayer Leverkusen 0:2 (15:25, 19:25); Werner SC - VBC Paderborn 1:2 (25:17, 24:26, 10:15); Werner SC - USC Münster 2:0 (25:13, 25:18) - "Qualifiziert sind wir, aber wir haben leichtfertig eine bessere Ausgangslage verspielt", gab sich WSC-Trainer Bronek Bakiewicz leicht verschnupft.

Über die sportliche Leistung seiner Schützlinge konnte sich der WSC Coach nicht freuen. Denn die stellten nach anfänglich gutem Spiel ihre Arbeit ein - und verschenkten damit den erwarteten, und eingeplanten, Sieg gegen Paderborn.

 B-Jugend, Bezirksliga

Werner SC II - Lüner SV 2:0 (25:23, 25:21); Werner SC II - FdG Herne 0:2 (18:25, 19:25) - Die Bezirksliga B-Jugend hat mit dem Sieg über Lünen den zweiten Tabellenplatz erreicht. Gegen Herne hat das Spielvermögen des WSC nicht ausgereicht, um die knappe Begegnung noch für sich zu entscheiden.

Herne war zwar ein technisch schwacher Gegner, hatte aber mit seinen hochgewachsenen Jungen die absolute Netzhoheit.

 D-Jugend, Bezirksliga

Werner SC II - TGzrE Schwelm 0:2 (13:25, 22:25); Werner SC II - FdG Herne 0:2 (18:25,15:25) - Die Bezirksliga D-Jugend von Paula Kasch erwischte einen schwarzen Tag und musste sich auch wegen krankheitsbedingter Personalausfälle in beiden Begegnungen deutlich geschlagen geben.

Lesen Sie jetzt