Voltigiererin jubelt: Eva Rotert als Ersatz zur EM nach Tschechien

HERBERN Ein Höhepunkt jagt den anderen in der bisher stärksten Saison von Einzelvoltigiererin Eva Rotert vom Reit- und Fahrverein „von Nagel“ Herbern. Der größte Erfolg gelang ihr auf dem Turnier in Rhede. Dort wurde Rotert dank einer sehr starken Leistung zur Westfälischen Juniorenmeisterin gekürt.

von Von Jan Dirk Wiewelhove

, 03.07.2008, 16:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eva Rotert mit einer Übung auf „Sir Theo“. Die Herbernerin ist eine der besten deutschen Voltigiererinnen.

Eva Rotert mit einer Übung auf „Sir Theo“. Die Herbernerin ist eine der besten deutschen Voltigiererinnen.

Lesen Sie jetzt