Westfalentag in Dortmund: Auch die Springreiter scheiden aus

DORTMUND Die Springequipe des Kreisreiterverbandes Unna-Hamm hat Donnerstagmittag den Sprung ins Finale des Westfalentages verpasst und blieb wie am Morgen die Dressurreiter in der Qualifikation hängen. Alles hing im M-Springen von Silvia Gripshöver ab, Schlussreiterin des heimischen Equipe.

von Von Heinz Overmann

, 26.03.2009, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Frauenfußball-Landesliga
SV Herbern startet in die Vorbereitung mit dem Rücken zur Wand: „Wir müssen uns steigern“