WTC-Trio holt gute Platzierungen bei den Junior Masters

Nachwuchs-Tennis

Spannend waren die Endspiele der 9. Junioren Masters in Ostbevern für die Nachwuchs-Tennisspieler des WTC 75. Das Trio Mika Bolland, Luis Aaron Wulfert und Jan Alexander Ast holte gute Platzierungen und war zufrieden.

WERNE

04.04.2011, 14:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das WTC-Trio erzielte achtbare Platzierungen.

Das WTC-Trio erzielte achtbare Platzierungen.

In der Endrunde wurden die vier Bestplatzierten dann als gesetzte Spieler auf zwei Gruppen verteilt. Zugelost wurden diesen Gruppen dann die Platzierungen fünf bis acht.Mika Bolland erreichte am Ende Platz 5, Luis Aaron Wulfert den 6. Rang und Jan Alexander Ast beendete das Turnier als Siebter - in dem starken 24er-Teilnehmerfeld wirklich gute Platzierungen.

     Jetzt sind die Jugendlichen des WTC 75 gespannt auf die Mannschaftsmeisterschaften im Sommer, da viele Gegner dieses Turniers ebenfalls in den leistungsstarken Kreisligen gemeldet sind und dann wieder auf die heimischen Spieler treffen.

Lesen Sie jetzt