Zahlmann gibt Kassierer-Amt ab

Fußballkreis Lüdinghausen

KREISGEBIET Erich Zahlmann, seit 29 Jahren Kassierer des Fußballkreises 21 Lüdinghausen, verlegt seinen Wohnsitz nach Bad Füssen in Bayern und steht ab 27. Oktober nicht mehr zur Verfügung.

16.10.2009, 14:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Erich Zahlmann legt sein Amt als Kassiere des Fußballkreises Lüdinhausen nieder.

Erich Zahlmann legt sein Amt als Kassiere des Fußballkreises Lüdinhausen nieder.

Nachfolger von Erich Zahlmann soll nach der Abstimmung im Kreisvorstand der jetzige Ehrenamtsbeauftragte Ludger Fühnen vom VfL Senden werden. Kreisvorsitzender Werner Kretschmer hat die kommissarische Übernahme durch Ludger Fühnen bis zum Kreistag 2010 bereits schriftlich beantragt. Ludgar Fühnen kommt aus der Banken-Branche und ist bei einem Geldinstitut in Münster beschäftigt.

Lesen Sie jetzt